Dolmetscher der Gebärdensprache Das Landesschulamt hat mit Verfügung vom 18.03.2013 ( s. Anlage) die Kostenübernahme für die Inanspruchnahme von
Dolmetscherinnen und Dolmetschern für die Deutsche Gebärdensprache durch Eltern für die mündliche Kommunikation mit der
Schule neu geregelt.
 

Die Kostenübernahme des Dolmetsch-Einsatzes ist gem. den Ausführungen durch vorherige Antragstellung ( Antragsformular siehe
Anlage) sicherzustellen. Das Antragsverfahren im Einzelnen ist in der als Anlage beigefügten Verfügung geregelt.
antrag_v._18.03.2013.pdf antrag_v._18.03.2013_in_word.docx verfuegung_v._18.03.1013.pdf 

Drucken/exportieren